Halbseitige Sperrung der B92/94 in Greiz, zwischen Kreisel und Zentastraße

Wegen Rohrnetzsanierung wird die B92/94 in Greiz, zwischen Kreisel und Einmündung Zentastraße, ab dem 25.09.2017 halbseitig (Richtung Zentrum) gesperrt.

Beginn der Maßnahme ist 9.00 Uhr.
Aus Richtung Gera wird der Verkehr über die Zentastraße zur B92 geleitet. Die Auffahrt auf die B92 wird mit einer Lichtzeichenanlage geregelt. Die Umfahrungsstrecke wird zur Einbahnstraße. Deshalb wird die Einfahrt von der B92 (beim Amtsgericht) in die Zentastraße nicht möglich sein.
In Richtung Gera wird die Verkehrsführung nicht geändert. Mit Behinderungen ist zu rechnen.
Die Maßnahme ist bis Ende November geplant.
Alle Verkehrsteilnehmer und betroffenen Anlieger werden um Verständnis gebeten.

Presse@Landkreis-Greiz.de

Schreibe einen Kommentar