Vogtlandspiegel: Wasser von unten und oben

Am Samstag wurde zur 8. KanuFunRegatta eingeladen – Bei durchwachsenem Wetter gingen 77 Teilnehmerboote an den Start

GREIZ. KanuFunRegatta-Fans sind unerschütterlich. Sie trotzen Starkregen und gleißender Hitze. Beides gab es am Samstag zur 8. Auflage des Events, das bereits am Vormittag an das Ufer der Weißen Elster einlud.

77 Teilnehmerboote bewältigten die etwa 1-Kilometer lange Strecke von der Hainbergbrücke, vorbei am schönen Motiv des klassizistischen Ensembles bis zum Elsterparkplatz.
Die Traditionsveranstaltung wurde auch in diesem Jahr vom Verein Greizer Neustadt e.V. und der Vereinsbrauerei organisiert – Unterstützung bekam man von Firmen, Organisationen und Privatpersonen, die Sach- oder Geldspenden stifteten.

Ein Novum gab es in diesem Jahr im Procedere der Bewertung: Bis zum letzten Jahr starteten Teilnehmer oft mit verschiedenen Teamnamen und erhielten so mitunter auch mehrere Preise. Auf Wunsch und Anregung erfolgte nun die Preisverleihung nur einmal pro Teilnehmer.

Ganzen Beitrag lesen und Bildergalerie anschauen

Schreibe einen Kommentar